| Windtest Grevenbroich GmbH

Am 7. Oktober 1996 wurde von der Investitionsbank NRW, dem Germanischen Lloyd, der RWE Energie, dem Kreis Neuss und der SEG die WINDTEST Grevenbroich GmbH zur Erprobung von Wind-
energieanlagen als gemeinsame Gesellschaft gegründet. Der Aufbau des Unternehmens erfolgte vor dem Hintergrund der steigenden Attraktivität von Windenergie und den speziell für das Binnenland ausgelegten Anlagen. Das Testfeld auf der so-
genannten „Frimmersdorfer Höhe“ ist das weltweit größte Testgelände für Binnenland-Windenergie-
anlagen. Das Land NRW unterstützte das Projekt über die Landesinitiative Zukunftsenergien und hält Anteile über die NRW-Bank. Weitere Gesellschafter sind die RWE Innogy GmbH, die ee energy engineers GmbH, der Rhein-Kreis Neuss und die SEG.
Die Geschäftsführung hat Dipl.-Geol. Monika Krämer.